Vegane Gesichtsmaske von Jean&Len im Test

Ich würde gerne meine Erfahrung mit dieser Gesichtsmaske mit euch teilen. Ich habe dieses Produkt bei dm gekauft. Ich war auf der Suche nach einer neuen Gesichtscreme und einer Maske für den wöchentlichen Gebrauch und habe mich letztendlich für diese Gesichtsmaske entschieden. Ich habe bereits gute Erfahrung mit Tonerde gemacht. Meine Haut war nach ein paar Anwendungen schon sehr viel weicher! Kombiniert mit Sesamöl halte ich es für eine sehr gelungene Kombination um die Haut frischer und weicher wirken zu lassen. Noch dazu ist die Maske vegan, besteht also nur aus pflanzlichen Stoffen mit Verzicht auf chemische Zusatzstoffe. Die Anwendung ist wirklich sehr simpel. Die rosa Paste auf die gereinigte Haut auftragen, 10 bis 15 Minuten einwirken lassen und mit einem feuchten Tuch die restliche Creme vorsichtig abwaschen. Ich wende die Gesichtsmaske 2 mal wöchentlich an und bin so begeistert vom Ergebnis, dass ich dies gerne mit euch teilen wollte! Ich habe diesen Artikel aus eigener Überzeugung verfasst, ohne jegliche Unterstützung von Jean&Len.

Habt ihr Fragen zum Produkt, Anregungen oder Kommentare? Lasst es mich wissen 🙂

Favourite 3Favourite 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s